Briochebrötchen

Zubereitung

Die Hefe in das kalte Wasser bröckeln und rühren, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Weizenmehl, Zucker und Salz hinzufügen und Teig kneten – ein Mixer ist von Vorteil. Wenn der Teig gut verknetet ist, fügen Sie nach und nach NATURLI’ Vegan Block hinzu und kneten weiter, bis der Teig glänzt und gut formbar ist.
Lassen Sie den Teig 3 Stunden lang im Kühlschrank gehen. Decken Sie ihn dabei mit Frischhaltefolie, einem Geschirrtuch oder was immer Sie zur Hand haben ab, damit er an der Oberfläche nicht austrocknet.
Nach der Ruhezeit nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und legen ihn auf den Küchentisch, bis er Zimmertemperatur erreicht hat. Jetzt können Sie aus dem Teig 18 leckere Briochebrötchen formen.
Die Teiglinge werden von Hand zu Brötchen geformt und müssen dann 1 – 1½ Stunden in der Wärme aufgehen. Bestreichen Sie die Brötchen mit zerlassenem NATURLI’ Vegan Block, damit sie eine schöne goldene Farbe bekommen. Bei 200 °C Umluft im Ofen für etwa 10 bis 12 Minuten backen.